Die Almspass Jurte

Der Jurten Bau Workshop

Ich habe die  ersten  Information über die Jurte vor nun schon 7 Jahren,  2010 erhalten.
Seit da war es mir klar, ich möchte einen Raum gestalten,  der wie eine Jurte ist.
Nach einigen Jahren kam ich zu den Informationen wie und wo Jurten gebaut werden.
Nach längeren Recherchen habe  ich,  wir, uns entschlossen eine Jurte auf der Alm aufzubauen.
Es gingen wiederum 2 Jahre in´s Land bis nun das ganze Vorhaben immer mehr Gestalt  annimmt,
und es dieses Jahr 2017 Sommer  zuerst zu einem  Probeaufbau in Neumarkt am Wallersee  statt.
In der Zwischenzeit  wird  auf der Aflenzer  Bürgeralm der Boden zum Aufstellen der Jurte vorbereitet.
Das heißt  zuerst den Boden begradigen und danach rituell  die Venusblume einlegen.
Das ist ein sehr schönes Ritual und sorgt dafür eine liebevolle Energie zu schaffen  und dies soll das Fundament für die Jurte sein:
eine LIEBESENERGIE .
Der Entschluss auf der Aflenzer  Bürgeralm die Jurte aufzustellen wurde von Anfragen von Therapeuten gestützt.
Da Patricia und Bruki auf der Alm ihre Seminare abhielten:
Kraft und Energieausgleich und Russische Heilweisen.
Es felhte nur noch der geeignete Raum.  Und da bot es sich an,
die Jurte auf der Aflenzer Bürgeralm aufzubauen, um alles mit einander zu verbinden.
Die Jurte und die einzelnen Gruppenarbeiten das wäre  perfekt .
In der Almhütte wohnen und in  der Jurte die einzelne Seminare erleben.
Die Erholungsjurte,  der Erholungsraum, das war sie für mich.
Die runde Bauweise der Jurte ist einfach super, keine Energie wird blockiert,alles darf und kann fließen.
Der Kreis ist ein altes , viel verwendetes Symbol und hat große Bedeutung.
Es ist für mich das Symbol der Einheit,  für das absolut Vollkommene und damit für das Göttliche .
Ich habe mich immer wieder auf den Platz, dort wo die Jurte stehen soll, eingelassen und gespürt das ist gut. Hier  kannst du Energie auftanken und Heilung darf geschehen.
Es tut einfach gut im Kreis der Jurte zu stehen und aufzutanken,  die Batterien wieder zu füllen.
Und so fügte sich eins zum anderen und wir begannen mit der Planung  und weiter mit dem Bau der Jurte nach altem vedischem Vorbild und Wissen.
Das vor über 5000 Jahren in den Vedischen Palmblättern geschrieben wurde.
Diese Bauform diente schon damals als Basis zur Errichtung  von harmonischen Häusern und Wohnräumen.
Die auf alle Sinne positiv wirken für Ruhe Ausgleich und neue Kraft zu schöpfen.
Das Angebot für Besucher auf der Almspass  Hütte und der Jurte.
Klangschalen Therapie mit Sabine
Die Klangreise ist ein Weg nach Innen, ein Weg zur innerer Schwingung und Kraft.
Mit dieser Klangschalen Therapie  können Anspannung und Stress abgebaut werden,
und die Teilnehmer können zu sich selbst finden.
Bei Krankheit ist die Harmonie des  Körper  verstimmt,
die lässt sich oft durch Klänge und Frequenzen wieder in das  Gleichgewicht bringen.
Klangschalen Therapie kann dir dabei  helfen deine Innere Ruhe,
deine Spontanität und deine Phantasie wieder zu finden und zu gewinnen.

Die Jurte kannst du auch mieten.

Seminare für Teilnehmen bis zu 14 Personen.
Übernachtung zum Kraft tanken, reinigen und ausgleichen Aktivierung der Selbstheilungskräfte und Erhöhung des eigenen Schwingungsfeldes deiner Aura.
Tage´s oder Wochenweise,  für Einzel – oder Gruppentherapie,  für Therapeuten und Heiler.
Jahresfeste für spezielle Anlässe Gesprächskreise oder Meditationen.Für Workshops und Unterweisungen
Wir freuen uns auf euren Besuch auf der Aflenzer  Bürgeralm in der Almspass  Jurte
Lg  von der Alm wünscht euch Christian

Wer von euch jetzt Interesse hat beim Aufbau mitzuwirken kann sich unter Tel. 0664-30 19 123 weitere Informationen bekommen.
Freue mich auf eure Anfragen

In der  Massiven Holz Jurte finden bis zu 16 Personen Platz.
Durch die nahezu runde Bauweisen Durchmesser ca. 6,2 m  können die Energien frei fliesen.
Beheizt mit einem Holzofen bekommt Ihr eine sehr angenehme Stimmung im  Raum

Zeitplanung bis zu der Fertigstellung

Geplante Fertigstellung ende 2017
Eröffnung und in Betriebnahme 2018

Erklärung was in einer Jurte

alles geschehen kann.

Die Jurte auf der Alm soll aus Zirbenmassiv Holz werden

Zurück